Kulturzentrale Kiel-Süd Lutherstrasse 9 24114 Kiel info@prinzwilly.de Der Musiker ist König! Wir sind Prinz. Stadtgestaltung vom Feinsten
                                 Kulturzentrale Kiel-SüdLutherstrasse 9 24114 Kielinfo@prinzwilly.de Der Musiker ist König! Wir sind Prinz. Stadtgestaltung vom Feinsten

Großes Songwriter-Kino

 

Von Carsten Purfürst

Kieler Nachrichten vom 11 Dezember 2009

 

Kiel – Stumpf. Oder wie sonst könnte die Bewertung klingen, wenn sich ein Songwriter-Duo in seiner Performance verliert, das Publikum auf eine wundervolle Reise mitnimmt, doch die Gäste eines Tisches im „Prinz Willy“ dies vollständig ignorieren und fröhlich-laute Kommunikation pflegen?

Somit ist der Start in den Konzertabend mit King James und The Great Park ein wenig irritierend, bis die Tresenperle ein Machtwort spricht. Ab jetzt wird zugehört, und dies zu Recht. King James sind auf Deutschlandtournee: Wenn Johny Lambs Banjo verloren plinkert, Lawrence Collyers Gitarre mit Cannabiskonsum temperierter Lässigkeit geschlagen wird, und die Stimmen im Duett von der Reinwaschung der Seele durch die Wasser des Jordan klagen, bis danach nichts mehr kommen kann, so ist das großes Songwriter-Kino. Selbst The Christian Life der Louving Brothers – einziger Coversong des Abends – schmezt in rauer Glückseligkeit dahin, was bei dieser Nummer nicht selbstverständlich ist. Country, Folk, ein wenig Roots Rock, dies alles die Atmosphäre der 70er Jahre zelebrierend, als kämen King James von einer anderen Seite des Seins. Das ist Unhip, das ist ungewöhnlich – und gerade deshalb so stark.

Der Künstler Stephan Burch alias The Great Park schafft es im Anschluss, den Spannungsbogen zu halten. We Could Have, We Should Have, We Didn´t lautet der Titel des fünften Albums des Wahlberliners, welcher eigentlich, genau wie seine Folkrock-Homies von King James, aus dem Britischen Königreich stammt. Doch es war die Übersiedelung seiner Familie nach Irland, die das musikalische Schaffen Burchs begründete. Dort steht er also mit der Akustikgitarre und betont jedes

Wort, klar und deutlich, wie ein Schauspieler bei der Sprechprobe.

Die Songs erzeugen durch Intensität und Echtheit, genau wie bei King James, weshalb die Mischung heute Abend auch so gut funktioniert. Das voll besetzte Prinz Willy zeigt sich begeistert ob dieses Konzerterlebnisses, und als der Hut herumgeht, fließt nicht nur Silbergeld.

Prinz Willy
Lutherstraße 9
24114 Kiel
Telefon: 0049431 64081071 0049431 64081071
Fax:
E-Mail-Adresse:
Bandsuche
Mitgliedbeitrag für den Verein zur Förderung der kulturellen Vielfalt Kiel e.V.
Mitgliedsbeitrag-1(2).pdf
PDF-Dokument [168.0 KB]
Master Card
MasterCard

Unsere Öffnungszeiten

Mittwoch19:00 - 00:00
Donnerstag19:00 - 00:00
Freitag19:00 - 00:00
Samstag19:00 - 00:00

Druckversion Druckversion | Sitemap

© PRINZ WILLY

Diese Seiten verwenden Cookies.   Hinweise zu Cookies und zum Datenschutz